Schriftfarbe automatisch nach Design anpassen

Lieber Gast, du bist derzeit noch nicht angemeldet oder registriert!
Zur vollständigen Einsicht und Nutzung des Forums benötigst du einen Account: Registrierung
Informationen zur TeamSpeak-Authentifizierung: TeamSpeak-Authentifizierung
  • Ich finde es extrem nervig wenn manche Spezialisten ihren Text schwarz färben, und man im dunklen Design rumtümpelt nichts lesen zu können.

    Mein Vorschläg wäre deshalb, alle dunklen Farben bei Texten (Man kann ja ne gewisse Farbreichweite nehmen) in etwas helles/weiß abzuändern.


    Da ebenfalls einige Administratoren dies machen ist außerdem nicht mehr sichergestellt das wichtige Ankündigungen gelesen werden können, was einigen Regelwerken widerspricht die das lesen von Ankündigungen vorschreibt.

    Bei grundsätzlich allen meiner Posts, außer den offiziellen Ankündigungen, gebe ich meine eigene Meinung wieder, und nicht die des GTA:N oder LoG-Teams

    31822c1b61.png
    by Haengcock

  • Ob das CSS Technisch funktionieren würde, weiß ich nicht. Aber man könnte einfach Rücksicht auf andere nehmen die lieber ein Schwarzes Design nutzen und einfach mal nicht an der Farbe rumspielen.


    Wenn man die Standard Farbe nimmt bzw erst gar nicht an der Farbe es Textes rumspielt, würde sowas nicht passieren und somit müsste man keine "Scriptänderung" vornehmen für diese 4 Leute die Schwarz schreiben.


    Dafür ist der Aufwand nicht von Nöten.


    Ich lese mir die Sachen einfach nicht durch, weil ich es nicht einsehe und wenn man dann zu mir kommt und fragt ok ich mir das durchgelesen habe, sage ich einfach das es nicht ging da man so schlau sei und schwarze Farbe benutzt.


    Dezor (KönigVonWBBStyles) kann man ein Radius setzen was die schwarzen Farben bei den einzelnen Designs ändert?


    Richtig miese Zeiten, ich trinke nur noch Freeway Cola.





    Java schrieb:


    "Wobei ich bin auch nicht so ein Assi-Vegetarier, ich ess auch Fleisch." ~Java, 2017

  • Es würde gehen, dass du die Farbe fest definierst oder vom Hintergrund invertierst (damit der Kontrast da ist), aber ich bin mir unsicher, ob andere Farbänderungen z.B. rot dann noch funktionieren würden. Orangebox


    Da ich momentan das dunkle Design nicht verwende interessiert es mich nicht, aber ich mache mir da keinen Mehraufwand, nur weil einige Spezialisten es nicht schaffen keine Textfarbe auf ganze Posts anzuwenden.


    WoltLab übernimmt die Textfarbe von GANZEN Posts selbst, aber hey, die dunkelblaue bzw. fast schon schwarze Farbe passt überhaupt nicht zum standardmäßigen Weiß/Blau-Design; das muss schwarz sein! /s ¯\_(ツ)_/¯

  • Die Diskussion gab es bereits vor ca. 2 Monaten, ohne weiteren Erfolg.

    Die Stile definieren ihre Farbsets, allerdings überschreibt der Editor bei manuellem Setzen von Farbcodes die Vorgaben des Stils.


    Grund für die schwarze Farbe von mindestens einer Person sei, dass er im Standardstil die gräuliche Farbe misslungen findet und unbedingt schwarze Farbe haben möchte. Als ehemaliger Forenverwalter habe ich jedoch gesagt, dass das eine von WoltLab abgestimmte Farbpalette ist und ich die Farbe im Standardstil auch regulär grau belassen möchte. Nun leiden aber x User darunter, die einen anderen Stil verwenden und die schwarz dann ohne mühsame Selektion nicht lesen können. Ein angebotener Kompromiss wäre, dass man im Stil der schwarzen Tabellen auch gleich die Farbe im Stileditor schwarz stellt. Aber wie dem auch sei, dann hatte ich mich ja auch zeitgleich verabschiedet. Ggf. greift Fefe das nun nochmal auf.


    Die Community-Leitung hatte dann aber geäußert, wenigstens bei Ankündigungen darauf zu achten. Scheinbar auch ohne anhaltenden Erfolg. Ich hatte meiner Zeit zu einem User, der sich beschwert hat, dann auch gesagt, dass ich ihn von der Pflicht die News zu lesen, entbunden ansehe. Der Aufwand Texte vorher markieren zu müssen ist für mich unnötig. Dann doch bitte eine Stilalternative schaffen oder über ein Userscript sich die Farben auf schwarz setzen, anstatt alle leiden zu lassen. Regeltechnisch natürlich nicht so niedergeschrieben.

  • Ich stehe ja nicht mehr im Wege, dementsprechend sind deine Chancen gestiegen, Mond :D

    Bezweifeln tue ich, dass man sich auf ein für die meisten Leute zufriedenstellendes Design einigen wird. Die Software bietet halt die Möglichkeit die Designs zu variieren und ich nutze momentan beispielsweise die Beta-Version von Orangebox.


    Ich sehe für niemanden eine Einschränkung Designs wählen zu können, aber eine zentrale, wenn man nur ein Design ermöglicht.

    Und im Sinne des Erfinders ist es sicherlich nicht, die komplette Standardfarbe immer manuell abzuändern, aber dafür habe ich weder die Beweise, noch möchte ich darüber länger philosophieren.

  • Hallo Coke. ,


    wir werden sicher nicht, das was Nutzer vorher bewusst umgefärbt haben von den Stilen nochmal umfärben lassen.

    Allerdings habe ich den Kompromissvorschlag von Lantianer umgesetzt.

    Ein angebotener Kompromiss wäre, dass man im Stil der schwarzen Tabellen auch gleich die Farbe im Stileditor schwarz stellt.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Fefe

  • Fefe

    Hat das Label auf Abgelehnt geändert