Änderungen an den Fraktionshäusern

Lieber Gast, du bist derzeit noch nicht angemeldet oder registriert!
Zur vollständigen Einsicht und Nutzung des Forums benötigst du einen Account: Registrierung
Informationen zur TeamSpeak-Authentifizierung: TeamSpeak-Authentifizierung
  • Liebe Community!


    In der letzten Zeit ist aufgefallen, dass mehr und mehr Fraktionshäuser leer stehen, obwohl es genug Fraktionsmitglieder gibt die diese kaufen könnten.

    Ein zentraler Punkt für die Entscheidung doch ein anderes Haus zu kaufen ist, dass die Fraktionshäuser bisher immer einen Kaufpreis von $35.000 hatten und somit nur geringe Einnahmen am PayDay generierten. Dies hat viele User dazu bewegt andere Häuser zu kaufen.


    Da wir wollen, dass die Fraktionshäuser möglichst wenig leer stehen, wird es da in Zukunft eine Änderung geben:


    Beim Kauf eines Fraktionshauses legt der Käufer einen Kaufpreis fest, den er bereit ist zu zahlen. Dieser Kaufpreis wird dann beim Kauf gezahlt und durch den höheren Kaufpreis erhält man als Hausbesitzer mehr Einnahmen am PayDay. Dies soll, wie bereits erwähnt, die Fraktionshäuser etwas attraktiver machen.


    Beim Verkauf des Hauses wird der Preis wieder herunter gesetzt, sodass ein zukünftiger Besitzer, sollte er einen höheren Kaufpreis haben wollen, diesen selbst aufbringen muss.

    Es sind Beträge von $1 - $2.500.000 möglich.



    Solltet ihr bereits ein Fraktionshaus besitzen und wollt einen höheren Kaufpreis eintragen lassen, so könnt ihr euch bei der Haus- und Businessverwaltung oder bei einem 1337/1338-Admin melden. Zukünftig wird dies nur noch bei Neukäufen möglich sein.



    Mit freundlichen Grüßen,

    die Haus- und Businessverwaltung