[GT-MP] Änderungen in der Teamstruktur

Lieber Gast, du bist derzeit noch nicht angemeldet oder registriert!
Zur vollständigen Einsicht und Nutzung des Forums benötigst du einen Account: Registrierung
Informationen zur TeamSpeak-Authentifizierung: TeamSpeak-Authentifizierung
  • Liebe Community,

    auf unserer letzten Sitzung haben wir bezüglich unserer Hierarchie beschlossen, dass der Rang "Game Designer" nicht länger von Relevanz ist für das GT-MP Team. Daher haben wir beschlossen, diesen Posten zu entfernen. Weiterhin wird unsere Hierarchie um den Rang "Advisor" ergänzt.


    Was war ein Game Designer?
    Ursprünglich war der Rang des Game Designers für die Konzeptschreiber im Team gedacht. Somit gab es für diesen Aufgabenbereich einen eigenständigen Rang. Dies hat allerdings keinen Sinn und führt zu Verwirrungen. Sowohl auf Seiten der User als auch bei uns selbst. Denn nicht jeder der Entwicklungskonzepte schreibt, hatte diesen Rang. Bisher und auch in Zukunft haben und werden sich alle Teammitglieder mit Konzepten beschäftigt, was einen separaten Rang dafür unnötig macht und unsere Strukturen unnötig verkompliziert. Das Schreiben von Konzepten ist eine Sonderaufgabe, der sich alle Teammitglieder annehmen und soll auch als solche definiert werden.


    Wer schreibt in Zukunft die Entwicklungskonzepte?
    An der eigentlichen Vorgehensweise ändert sich rein gar nichts. Wie gehabt werden alle Teammitglieder, seien es Game Admins, Project- oder Team Manager, gemeinsam an den Konzepten mitwirken, diese verfassen und gemeinsam bearbeiten. Die Umsetzung liegt logischerweise weiterhin bei den Entwicklern.

    Was hat es mit dem Advisor auf sich?
    In der Teamleitung haben wir uns lange darüber beraten, wie wir mit Teammitgliedern umgehen werden, die sich nicht aktiv einem eigenen Aufgabenbereich widmen können, das Projekt aber dennoch weiterhin in beratender Funktion unterstützen möchten. Bei diesen Team Mitgliedern legen wir trotz ihres temporären Mangels an Aktivität großen Wert auf ihre Meinung und möchten diese, auch aufgrund ihrer Loyalität und bisheriger Leistung, im Team nicht missen. Gleichwohl möchten wir niemandem einen Rang geben, dessen Aufgaben er nicht gerecht werden kann. Somit haben wir uns also dazu entschieden, ihnen den Rang zu geben, der ihrer tatsächlichen Tätigkeit auch entspricht. Dem Advisor (Berater).



    Durch die Veränderungen erhoffen wir uns, dass man immer sofort und ohne Probleme erkennen kann, wer für welche Aufgaben zuständig ist, ohne unsere Strukturen unnötig aufzublähen oder zu verkomplizieren und ohne Leuten unnötig einen Rang zu geben, dem sie eigentlich nicht nachkommen können. Die genauen Änderungen und wer davon betroffen ist, werden wir zeitnah im dafür vorgesehenen Thread für Veränderungen im Team verkünden.


    Mit besten Grüßen
    Die GT-MP Projektleitung

    ejp5bab.jpg
    GT-MP Team Manager für Entwicklung
    - Eingeschränkte Aktivität -